728 x 90

LKZ-Firmenlauf: Jetzt anmelden

LKZ-Firmenlauf: Jetzt anmelden
Gemeinsam laufen beim LKZ-Firmenlauf am Seeschloss Monrepos.Foto: Ramona Theiss

Ludwigsburg. Nach zwei Jahren Pause gibt es am 22. Juni wieder die Möglichkeit, sich als Team beim LKZ-Firmenlauf zu beweisen – Jetzt noch anmelden bis 8. Juni.

Für Unternehmen und andere Institutionen, aber auch für Gruppen und Familien gibt es am Mittwoch, 22. Juni, wieder die Möglichkeit, sich beim Firmenlauf der Ludwigsburger Kreiszeitung als Team zu beweisen. In der wunderschönen Atmosphäre am Seeschloss Monrepos bietet das Sportevent die perfekte Gelegenheit, das läuferische Können gemeinsam auf die Probe zu stellen.

Bereits zum 9. Mal veranstaltet die LKZ in Zusammenarbeit mit dem MTV Ludwigsburg den Firmenlauf. Die Laufstrecke geht um den Monrepos-See und beträgt etwa drei Kilometer. Landrat Dietmar Allgeier übernimmt die Schirmherrschaft und ist auch beim Startschuss um 18.30 Uhr dabei.

Ausgezeichnete Strecke für Hobbyläufer

Die Teams starten in mehreren Blöcken, damit sie sich unterwegs nicht in die Quere kommen. Die schöne Strecke im Park des Monrepos, dem einstigen Lustschloss der Württemberger Herzöge, eignet sich ausgezeichnet für Hobbyläufer, die sich nur hin und wieder sportlich betätigen. Sie ist völlig flach und die Streckenlänge kann auch von Teilnehmern mit nicht allzu großen sportlichen Ambitionen gut bewältigt werden.

Im Anschluss an die körperliche Ertüchtigung findet auf der Festinwiese die After-Run-Party statt. ENERGY DJ Tash sorgt wieder mit musikalischer Unterhaltung aus den Bereichen HipHop und Dance Hits für gute Stimmung. Bis in die späten Abendstunden wird hier gemütlich zusammen gesessen, getanzt, gefeiert und gelacht. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Das Schlosshotel Monrepos wartet mit einer großen Auswahl an Speisen und Getränken auf dem Festgelände auf. Beim Teufelsbalken können die Teilnehmer außerdem ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder einen kostenlosen Bus-Shuttle-Service direkt zum Monrepos geben. Die Shuttlepläne mit den angefahrenen Standorten und den Uhrzeiten sind online auf www.lkz.de/firmenlauf zu finden. Parkplätze vor Ort sind nur begrenzt vorhanden.

Und auch wenn der Spaß am gemeinsamen Laufen im Vordergrund steht, gibt es auch in diesem Jahr wieder attraktive Preise zu gewinnen: Das größte Team bekommt einen „Lichtspiel Wunschabend“ im Scala – das heißt, aus fünf Filmen kann ein Wunschfilm ausgewählt werden. Der schnellste Chef oder die schnellste Chefin bekommt Vip-Tickets, Essen und Trinken inklusive, für ein Konzert von Sarah Conner, Revolverheld oder der 90er Party bei den KSK Music-Open im Residenzschloss. Für den 2. und 3. Preis der Läufer sponsert das Weingut Herzog von Württemberg eine Weinprobe.

Wer teilnehmen will, sollte sich beeilen: Der Anmeldeschluss ist der 8. Juni 2022. Beim Firmenlauf werden drei verschiedene Disziplinen angeboten: So kann man wählen zwischen Walking, Nordic Walking und Laufen. Das Mindestalter für den Lauf beträgt 14 Jahre. Umkleidemöglichkeiten gibt es vor Ort und ein Duschtruck sorgt für die Abkühlung nach dem Lauf. Die maximale Teilnehmerzahl wurde auf 3 500 begrenzt, sonstige Coronamaßnahmen sind derzeit nicht angedacht. (red)

INFO: Alle Infos zum LKZ-Firmenlauf gibt es unter www.lkz.de/firmenlauf. Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 8. Juni 2022.

Neueste Beiträge

Meist gelesen